Infrarotstrahler, Infrarot Beheizungen, Steuerungen von Inframagic - Made in Germany & TÜV-geprüft

Aroma Kaltverdunstungsgeräte, Bequemlehnen & weiteres nützliches Zubehör




Belüftungs-Schiebegitter
Zur guten Belüftung Ihrer Infrarot Wärmekabine können wir Ihnen einen Lüftungsschieber anbieten, den Sie an der Decke unter einem entsprechenden Ausschnitt montieren können.

In Verbindung mit einem zweiten Schieber im Boden, unten in der Kabinentür, oder einfach mit einer unten um etwa 1 cm gekürzten Tür, erreichen Sie eine optimale Belüftung Ihrer IR-Kabine.

Der Lüftungsschieber ist, ebenso wie die Schutzgitter der Infrarotstrahler, samtartig beschichtet.


Thermofühler-Abdeckgitter
Ein formschönes Schutzgitter, samtbeschichtet, mit ausreichender Perforierung, dient zur Abdeckung des Temperaturfühlers Ihrer Steuerung.


Unsere beliebte Saunaleuchte 'ALCUDIA'
Eine formschöne Leuchte verbreitet angenehm warmes Licht in Ihrer Infrarot-Wärmekabine. Den schönsten und angenehmsten Effekt erzielen Sie, wenn Sie eine Glühbirne mit goldener Kopfverspiegelung verwenden.

Die Leuchte wird mit einem 3 m langen Anschlusskabel geliefert.


AROMA-STREAM Ein praktischer Duftverteiler auf Kaltbasis.

Das bedeutet: Keine Hitze, die durch Oxidation Ihre wertvollen ätherischen Öle in ihrem Duft verfälschen und einen Großteil ihrer Wirkung schon im Voraus neutralisieren.

Stattdessen bleibt durch dieses Gerät der Duft in seiner ganzen Reinheit und in seinem vollen Aroma erhalten.

Durch die unten im Gerät eingesetzte Aromakartusche können Sie auch ganz nach eigener Vorliebe, Stimmung oder angestrebter Duftwirkung die Düfte Ihrer ätherischen Öle mischen.


Das Gerät arbeitet mit zwei sehr leisen Lüftergeschwindigkeiten, so daß Sie entweder einen größeren Raum oder auch nur z.B. Ihre Infrarot Wärmekabine innen beduften können.

Das Gerät behandelt Ihre wertvollen Duftöle äußerst sparsam, sodaß in einer Infrarot Wärmekabine z.B. für eine Sitzung ein einziger Tropfen durchaus ausreichend sein kann.


Falls Sie mehr als acht Düfte im Gebrauch haben, empfiehlt es sich, eine oder auch mehrere Duftkartuschen im Vorrat zu haben, die als Ersatzteil im Angebot sind.

Die Duftkartusche ist in acht getrennte Segmente aufgeteilt, in die Sie jeweils nur 2-3 Tropfen Ihres bevorzugten Duftöles einträufeln.

Es empfiehlt sich, die Kartusche am Rand des jeweiligen Segmentes mit dem Namen des verwendeten Duftes zu beschriften, damit Sie bei der nächsten Anwendung für denselben Duft auch dasselbe Segment verwenden.

So bleibt die Reinheit Ihrer Düfte jederzeit in Gänze erhalten.


Die INFRAmagic® Bequemlehnen für Infrarotkabine und Sauna

Eine Infrarotkabine oder Sauna hat entweder (Infrarotkabine) einen senkrechten hölzernen Rückenrost oder (Sauna) senkrechte Wände.

Beides ist für eine bequeme Sitzhaltung des menschlichen Körpers denkbar ungeeignet!

Hinzu kommt bei Infrarotkabinen, dass durch eine Lehne die Infrarotstrahler nicht abgedeckt werden dürfen, denn sonst kann die Infrarotstrahlung nicht wirken.

Abhilfe bietet hier unsere 'Bequemlehnen', eine universell in Infrarotkabinen und Saunen einsetzbare Lehne aus speicherarmem Holz.

Entspannen Sie sich! Sie werden die Lehnen lieben!



Die Bequemlehne 'rund' vor einem Rückenstrahler in einer Infrarot-Wärmekabine

Die Bequemlehne 'rund' in der Ecke einer Infrarot-Wärmekabine



Die Vorderansicht der Bequemlehne 'rund'.
Breite oben 45 cm,
Breite unten 50 cm.

Die Seitenansicht der Bequemlehne 'rund'.
Maße: Höhe 70 cm (!)
Tiefe unten 15 cm (Mitte) / 20 cm (Außen) Tiefe oben 5,5 cm (Mitte) ./. 10.0 cm (Außen)



Die Bequemlehne 'gerade'
Wenn Sie eine Sauna oder eine Infrarotkabine mit einer Sitz-/Liegebank besitzen, die aus einzelnen Saunalatten mit Abständen dazwischen besteht, ist die gerade Bequemlehne genau das Richtige für Sie.

Die gerade Bequemlehne ermöglicht eine sehr komfortable Sitzposition, indem Sie die Lehne, durch Einrasten in den Lücken zwischen den Latten, eine vielfach variable Schrägstellung bringen können.

Die Lehne ist bewusst asymetrisch ausgeführt, d.h. an einem Ende reichen die Anlehnleisten bis zum Ende der Lehne, am anderen Ende 'fehlt' eine Anlehnleiste, so dass dort eine Lücke verbleibt.

Erfahrungsgemäß werden kleinere Personen und Kinder die geschlossene Seite nach unten nutzen, da dann von der Sitzfläche an eine direkte Anlehnmöglichkeit besteht.

Große und kräftig gebaute Personen werden die offene Seite nach unten wählen, da die entstehende Lücke Platz für das hintere Gesäß lässt.

Das schafft komfortable Anlehnmöglichkeiten für jeden Nutzer.

Jeder Nutzer hat seine eigene Lehne und wählt individuell seine Lieblingsposition.

In Infrarotkabinen dreht man nach Gebrauch die feuchte Seite einfach zu den Infrarotstrahlern um, stellt eine Heizzeit von 5 - 10 Minuten ein und trocknet so die Lehne.

Das ist sehr praktisch und hygienisch.